WLAN

Aus ITSMZ-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
WLANWLAN
Diese Seite enthält Bearbeitungen, die nicht zum Übersetzen freigegeben sind.

Sprachen:
Deutsch • ‎English

Schnelleinstieg eduroam

Gehen Sie auf die Seite cat.eduroam.de und folgen Sie den Anweisungen.

Was ist WLAN

Die Abkürzung WLAN steht für das englische Wireless Local Area Network, also ein drahtloses lokales Netz. In vielen Ländern wird auch der synonyme Begriff Wi-Fi verwendet. Die über den Campus verteilten WLAN-Accesspoints ermöglichen einen drahtlosen Internetzugang auf dem Campusgelände.

WLAN-Netze (SSIDs) an der Hochschule Wismar

Einleitung

Als Ergänzung zum bestehenden Campusnetz verfügt die Hochschule Wismar über ein WLAN-Netz, welches im gesamten Campus fast flächendeckend zur Verfügung steht. Die ca. 130 Accesspoints arbeiten derzeit nach dem Standard IEE802.11a/g. Alle Angehörigen der Hochschule mit einer gültigen Rechenzentrumskennung sowie Gäste von Einrichtungen, die ebenfalls am eduroam-Projekt des DFN-Vereins teilnehmen, erhalten Zugang zum Campus-WLAN.

Folgende Wireless-LAN Verbindungen stehen an der Hochschule Wismar zur Verfügung:

eduroam

eduroam ist das Standard-Wissenschaftsnetz an der Hochschule Wismar und steht allen Angehörigen der Hochschule Wismar zur Verfügung. Sie erhalten über dieses Netz weltweit an allen teilnehmenden Einrichtungen Zugang zum Internet. Weitere Informationen zu eduroam finden Sie hier. Mit den folgenden Schritten können auch Sie eduroam auf Ihr Gerät bringen.

  1. Zunächst müssen Sie ihre Hochschulkennung mit ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort zur Hand haben. Anschließend gehen Sie mit ihrem Endgerät auf die Webadresse cat.eduroam.org
  2. Dort klicken sie auf die blaue Schaltfläche zum herunterladen des Profils.
  3. Im nächsten Schritt müssen Sie die Hochschule Wismar als Heimatinstitution auswählen. Sofern der Standort nicht automatisch erkannt wird, geben Sie "Hochschule Wismar" im Suchfenster ein und klicken Sie auf das gefundene Profil.
  4. Im nächsten Schritt erkennt die Website entweder automatisch ihr Endgerät oder Sie müssen gegebenenfalls ihr Betriebssystem aussuchen. Anschließend können Sie das richtige Profil herunterladen. Im Installationsprozess müssen Sie ihren Nutzernamen und ihr Nutzerkennwort eingeben.

Nachdem das Profil richtig installiert ist, verbindet sich Ihr Gerät ganz automatisch mit einem verfügbaren Eduroam-Netz. Ohne Abbrüche, sicher und schell.

Allgemeine Daten zur Authentifizierung (für manuelle Einrichtung)

  • Authentifizierung: IEEE802.1X (TTLS + PAP sowie PEAP + MSCHAPv2)
  • Verschlüsselung: WPA/WPA2 + TKIP/AES
  • Bemerkung: Zugang nur für Angehörige teilnehmender Einrichtungen möglich.
  • Anleitung für Windows Phone 8.1


HSWeb

Dies ist ein reines Gäste-Netzwerk und sollte auch nur als solches genutzt werden. Es ist stark reglementiert und unsicher durch die fehlende Verbindungsverschlüsselung.

  • Authentifizierung: Authentifizierung über eine Start-Webseite
  • Verschlüsselung: nur Authentifizierung (HTTPS); Datenübertragung erfolgt unverschlüsselt
  • Bemerkung: Zwangstrennung nach max. 2 Stunden

Weiterführende Links zu HSWeb

Fragen oder Probleme

Ansprechpartner bei Problemen


Feedback & Diskussion

blog comments powered by Disqus