Nutzerkontenverwaltung

Aus ITSMZ-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Nutzerkontenverwaltung der Hochschule Wismar

Die Nutzerkontenverwaltung ist ein Dienst, der es Ihnen unter anderem erlaubt, Ihr Passwort zu ändern oder einzusehen, für welche IT-Dienste der Hochschule Sie freigeschaltet sind. Sie finden die Nutzerkontenverwaltung unter https://ums.hs-wismar.de/

Nutzerkontenverwaltung Login

Anleitungen

Passwort zurücksetzen

Video-Anleitung

Bebilderte Anleitung

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Kein Problem, in der Benutzerkontenverwaltung können Sie es automatisch zurücksetzen lassen. Klicken Sie auf der Login-Seite auf Passwort vergessen? und geben Sie im dann folgenden Dialog Ihren Nutzernamen oder Ihre Service-E-Mail-Adresse ein und klicken dann auf  E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts anfordern.

Passwort zurücksetzen
Passwort zurücksetzen

Sie erhalten dann von ums@hs-wismar.de eine E-Mail mit einem Link an Ihre hinterlegte Service-E-Mail-Adresse. Klicken Sie auf diesen Link.

Passwort zurücksetzen
Passwort zurücksetzen

Ihr Passwort wird dann zurückgesetzt. Unten auf der dann erscheinenden Webseite können Sie Ihren Nutzernamen und Ihr neues Passwort ablesen. (Bei Smartphones muss man dazu in der Regel herunterscrollen!!!!)

Passwort zurücksetzen

Ist das generierte Passwort schwer zu merken? Sie können sich nun mit Ihren Nutzerdaten auf http://ums.hs-wismar.de einloggen und das Passwort ändern in etwas, das Sie sich besser merken können.

Probleme? Sie erhalten keine Mail?

- Bitte sehen Sie auch in Ihren Spam-Ordner!
- Die Mail können Sie nicht über Stud.IP abrufen!

Sie erhalten eine Fehlermeldung, dass Ihre E-Mail-Adresse nicht bekannt ist?

- Versuchen Sie einmal ggf. die Alternativadresse, z.B. googlemail statt gmail.
- Bei den meisten Studierenden ist hier schon automatisch die private E-Mail-Adresse eingetragen worden, die sie zur Korrespondenz mit der Hochschule angegeben haben. Sie können diese Adresse in LSF aktualisieren, wenn sie sich ändert. Haben Sie dies rechtzeitig versäumt, können Ihnen die Mitarbeitenden des Service-Points helfen.

Service-E-Mail-Adresse einrichten

Loggen Sie Sich hierzu in der Benutzerkontenverwaltung ein. Unter dem Reiter Allgemeine Informationen klicken Sie auf die Schaltfläche Service-E-Mail-Adresse ändern um eine E-Mail-Adresse zu hinterlegen oder eine bereits hinterlegte zu ändern (1). In dem sich dann öffnenden Dialog geben Sie Ihre Service-E-Mail-Adresse ein (nicht Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse) (2) und bestätigen durch einen Klick auf Service-E-Mail-Adresse ändern (3).

Passwort ändern

Um Ihr Passwort zu ändern, klicken Sie auf die Schaltfläche Passwort ändern (4). Dann öffnet sich ein Dialog, in dem Sie Ihr altes und Ihr neues Passwort eingeben. Bitte beachten Sie, dass das neue Passwort mindestens acht Zeichen lang sein sollte und mindestens einen Klein-, Großbuchstaben und eine Ziffer beinhalten muss. Schließen Sie die Passwortänderung ab mit einem Klick auf Passwort ändern. Bitte beachten Sie, dass es einige Minuten dauern kann, bevor die durchgeführte Passwortänderung auf dem Server wirksam wird.

Ums 01.jpg
Service-E-Mail hinterlegen
Passwort ändern

Verfügbare Dienste

Unter dem Reiter Verfügbare Dienste finden Sie, für welche Dienste Sie freigeschaltet sind. Bitte beachten Sie die "Programmiererlogik": z. B. -GroupOffice bedeutet, Sie sind für GroupOffice freigeschaltet. Durch einen Klick auf -GroupOffice wird GroupOffice gesperrt, und die Schaltfläche ändert sich zu +Groupoffice. Klicken Sie dann auf +Groupoffice um GroupOffice wieder zu entsperren.

Verfügbare Dienste

Groupware-Freischaltung

Um Groupware-Produkte wie GroupOffice nutzen zu können, müssen Sie diese zuerst freischalten. Hierzu klicken Sie links auf den Menüpunkt Groupware-Freischaltung.  Lesen Sie die Nutzungsbedingungen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Nutzungsbedingungen akzeptieren. Der Server wird stündlich aktualisiert, so dass Sie spätestens nach einer Stunde Group-Office in vollem Umfang nutzen können. Ohne diese Freischaltung stehen Ihnen nur wenige Funktionen des Groupware-Paketes zur Verfügung.

Groupware-Freischaltung

Fragen oder Probleme

Ansprechpersonen


Feedback & Diskussion

blog comments powered by Disqus