NTP Zeitserver-Dienst der Hochschule Wismar

Aus ITSMZ-Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Zeitserver-Dienst der Hochschule Wismar

Was ist ein Zeitserver (NTP)?

Das Network Time Protocol (NTP) ist ein Standard zur Synchronisierung von Uhren in Computersystemen über paketbasierte Kommunikationsnetze. NTP verwendet das verbindungslose Transportprotokoll UDP. NTP wurde speziell entwickelt, um eine zuverlässige Zeitgabe über Netzwerke mit variabler Paketlaufzeit zu ermöglichen. [Quelle: Wikipedia]

Zeitserver der Hochschule Wismar

Im Rechenzentrum der Hochschule Wismar wurden zwei Server als zentrale Zeit-Server für die Hochschule eingerichtet. Alle Clients im Campusnetz können einen dieser Server zur Zeit-Synchronisation nutzen. Bei Bedarf können in Absprache mit dem Rechenzentrum in den Fachbereichen weitere "Stratum-3-Server" eingerichtet werden.

  • Linux-Server 1: ntps2-1.hs-wismar.de (IP: 193.175.119.135)
  • Linux-Server 1: ntps2-2.hs-wismar.de (IP: 193.175.119.136)

Grundsätzlich kann auch folgender DNS Round Robin genutzt werden:

  • DNS-RR: ntp.hs-wismar.de

Dieser Eintrag zeigt auf beide oben genannten Zeit-Server.

Anleitungen

Fragen oder Probleme

Ansprechpartner bei Problemen


Feedback & Diskussion

blog comments powered by Disqus